Neue Junior Gruppen

In der laufenden Förderperiode wird NeuroCure gemeinsam mit den Partnerinstitutionen mehrere neue Nachwuchsgruppen etablieren.

Zu den bisher eingerichteten neuen Gruppen gehören:

Rachel Lippert

Dr.

Dr. Rachel Lippert

Affiliation

Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE)

Research Focus

Die Forschungsgruppe „Neuronale Schaltkreise“ beschäftigt sich mit neuronalen Schaltkreisen, die an der Steuerung der Energiehomöostase beteiligt sind. Das Team untersucht, wie diese neuronalen Schaltkreise in komplexen Netzwerken im Gehirn entstehen und funktionieren. Die Forschenden konzentrieren sich insbesondere auf die Frage, wie sich die Ernährung und ein veränderter Stoffwechsels der Mutter auf die Hirnentwicklung des Kindes auswirken und möglicherweise Risiken für neurodegenerative und kognitive Erkrankungen darstellen. Nagetier-Modellsystemen helfen dabei, die Funktion spezifischer neuronaler Systeme gezielt zu untersuchen und so deren Rolle in Bezug auf Stoffwechsel und Verhalten besser zu verstehen.

Ausblick:

Zusammen mit unseren Partnereinrichtungen hat NeuroCure folgende Nachwuchsforschende rekrutiert, die zeitnah Ihre Forschungsgruppen in Berlin etablieren werden:
 
DZNE
Dr. Silvia da Silva, University of California, San Diego, USA
Voraussichtlicher Beginn: Sommer 2020
 
HU Berlin
Dr. Marina Mikhaylova, Zentrum für Molekulare Neurobiologie (ZNMH), Deutschland
Voraussichtlicher Beginn: Sommer 2020
 
MDC
Dr. Hanna Hörnberg, Universität Basel, Schweiz
Voraussichtlicher Beginn: Herbst 2020
 
FMP
Dr. Noa Lipstein
Max-Planck-Institut für Experimentelle Medizin, Deutschland
Voraussichtlicher Beginn: Anfang 2021