Wissenschaftliche Veranstaltungen

Berlin Neuroscience Meeting 2018

Mehr als 100 Wissenschaftler:innen besuchten am Mittwoch, den 10. Oktober 2018 das Berlin Neuroscience Meeting 2018 im CCO.

Das Einstein-Zentrum für Neurowissenschaften (ECN) begrüßte zusammen mit seinen Partnerinstitutionen die neue PhD Einstein-Kohorte. Die Poster-Session und das anschließende Get-Together bot den Teilnehmenden die Möglichkeit sich über wissenschaftliche Projekte auszutauschen und andere Arbeitsgruppen kennenzulernen.

Flyer

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler diskutieren Forschungsergebnisse bei der Poster Session
Foto: Jacqueline Wiesner

[nsbp]

Berlin Neuroscience Meeting 2017

Am Freitag, den 13. Oktober 2017 fand das Berlin Neuroscience Meeting 2017 im CCO statt. Das Einstein-Zentrum für Neurowissenschaften (ECN) feierte zusammen mit seinen Partnerinstitutionen seinen „ersten Geburtstag“. Neben dem Netzwerken und dem Austausch wissenschaftlicher Ideen bot das Meeting Gelegenheit die erste PhD Einstein-Kohorte zu begrüßen. Das ECN freute sich die neuen PhD-Student:innen mit der „Berliner Neuroszene“ bekannt zu machen.

NCRC-BrainLab "Breakout-Session"

Am Freitag den 12. Mai 2017 begingen klinische Forscher:innen und Grundlagenwissenschaftler:innen des Clusters die neuen OP-Räume der Neurochirurgie, die Neurointensivstation und die Notaufnahme im kürzlich sanierten Bettenhochhaus. Des Weiteren konnte auch das einzigartige Schlaganfall-Einsatz-Mobil (STEMO), mit Computertomograph (CT) und Kleinlabor ausgestattetem Rettungsfahrzeug, besichtigt werden. Die hochmoderne Technik soll künftig verstärkt genutzt werden, um in einem interdisziplinären Forschungsansatz Mechanismen, akuter und hyperakuter Erkrankungen zu untersuchen und neue Behandlungsmöglichkeiten zu entwickeln.

 
Hybrid operating room with MRI
Hybrid-OP mit MRT: Klinische Forscher:innen und Grundlagenwissenschaftler:innen diskutieren im neuen OP über zukünftige Projekte


STEMO
STEMO: Das Schlaganfall-Einsatz-Mobil bringt bildgebende Verfahren (CT) direkt zu Patient:innen

 

CCO Scientific Networking Event
Das CCO Scientific Networking Event fand erstmalig im Februar 2017 statt. Organisiert wurde die Veranstaltung von Postdocs und PhD Student:innen mit dem Ziel den wissenschaftlichen Austausch zwischen den Nachwuchswissenschaftler:innen und den Arbeitsgruppen im Forschungsgebäude CharitéCrossOver zu fördern. Das Programm bestand aus Vorträgen gefolgt von einer Poster-Session.
 
 

 
Fotos Ulrike Lachmann
 
 
regelmäßig stattfindende Seminarreihen
Neuroscience Kolloquium
Das Neuroscience Kolloquium ist eine wöchentlich stattfindende Seminarreihe während der Vorlesungszeit (donnerstags 17:00-18:00 Uhr) bei der international renommierte Wissenschaftler:innen ihre aktuellen Forschungsprojekte vorstellen. Im Anschluss an das Seminar findet ein informelles „get together“ statt. Bei Pizza und Bier besteht die Möglichkeit sich weiter wissenschaftlich auszutauschen.
CCO Networking Seminarreihe
Das CCO Networking Seminar ist eine Veranstaltungsreihe, die allen Wissenschaftler:innen des CCOs die Möglichkeit bietet, sich über aktuelle Projekte zu informieren und Ideen und Fachwissen auszutauschen. Durch eine Vielzahl von Vorträgen - von PIs, die ihre Labors vorstellen bis hin zu methodischen Sitzungen - möchten wir die Interaktion und Zusammenarbeit innerhalb (und außerhalb) des CCOs fördern. Alle, die Interesse haben, aktuelle Projekte vorzustellen, neueste Forschungsergebnisse zu diskutieren oder neue Methoden und technische Entwicklungen zu entdecken, sind herzlich willkommen. Die Seminare finden in der Regel jeden Mittwoch von 12:15 bis 13:15 Uhr im Auditorium des CCO oder dienstags im Paul-Ehrlich-Hörsaal statt.
 
 
 
Career Development Seminarreihe
Career Development ist eine neue Seminarreihe, bei der sich Student:innen sowie Postdoktorand:innen über berufliche Perspektiven in der Wissenschaft informieren können. Die Referent:innen stellen einmal im Monat ihre beruflichen Karrierewege innerhalb und außerhalb akademischer Institutionen vor, z.B. F&E, Beratung, Verlagswesen, Management, Marketing, Leitung eines Unternehmens, etc. Gleichzeitig bietet das Seminar die Möglichkeit fachübergreifend Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen. 
Neuroimmunologisches Kolloquium
Das Neuroimmunologische Kolloquium bietet Wissenschaftler:innen, Mediziner:innen sowie Student:innen einen Rahmen sich speziell zu neuroimmunologischen Themen auszutauschen. Das Kolloquium findet montags von 14:00-15:00 Uhr statt.
NCRC Seminarreihe
Das NCRC organisiert regelmäßig freitags von 12:00-13:00 Uhr ein interdisziplinäres Seminar, um den Austausch zwischen den Grundlagenwissenschaftler:innen und den Kliniker:innen zu fördern. Das NCRC Seminar dient als Diskussionsforum für Wissenschaftler:innen und Mediziner:innen über laufende Forschungsprojekte und vielversprechende Ergebnisse aus der Grundlagenforschung.